Mit Fritz in Kreta

Ich war gerade zwei Wochen in Kreta in einem kleinen Ort an der Nordküste, wo ich diesen Mann aus Straßburg getroffen habe, der aussah wie ein englischer Lord, der sich als Fritz maskiert hat.

Das Bild entstand auf dem IPad in Procreate und ist die Überarbeitung einer Tuschezeichnung aus dem Skizzenbuch. Nun bereue ich, dass ich so lange gezögert habe, dieses geniale Werkzeug zu nutzen, denn es ermöglicht mir endlich Dinge zu tun, von denen ich lange nur geträumt habe. In der nächsten Zeit werde ich hier und auf meinem blog posten, was ich in Kreta gemacht habe. Ich hoffe, es gefällt Euch. Viele Grüße.

 

Eine Antwort auf „Mit Fritz in Kreta“

  1. Moin Tibor,
    das freut mich echt dass Du Deine Skizzenbücher mit Procreate verarbeitest und uns zeigst was da geht.
    Ich prokkele da schon einige Zeit mit eZeichenstift etc. herum – doch so richtig warm geworden mit dieser absolut genialen App bin ich noch nicht.
    Umso mehr freue ich mich dass Du diese Art des Bildermachens schätzen gelernt hast und – könnte ja sein – vielleicht an und ab eine kleine Begebenheit aus „Neuland“ schildern magst?

    Bin gerade im Begriff die für unsere Neuzeit ach so benötigte Technik peu à peu mal wieder zu aktualisieren, … hach, wo versteckt ihr euch bloß wieder, ihr Euronen … ?

    frägt
    Hans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.