Hallo Minga, was da los?

liebe Gemeinde,
gerade las ich einen Beitrag von Barbara Yelin auf ihrem IG

Dort ging es um die Eröffnung von – tataa:
„Comic Bar“ at the „Stadtbibliothek am Gasteig“ in Munich.

Gibts hierzu Infos?
H

3 Antworten auf „Hallo Minga, was da los?“

  1. Hans aus Dortmund hat wohl seinen Account neu benannt.
    Minga scheint mir eine Form der Benennung von Monaco zu sein (wenn man kein Italiener ist).
    Schätzt mal so: Panne

  2. Lieber H aus D,

    soweit ich herausgefunden habe, handelt es sich in diesem Zusammenhang nicht um eine reale Dauereinrichtung „Comic Bar“, sondern bezeichnet eine für ca zweimal im Jahr geplante Abendveranstaltung der Zentrale der Münchner Stadtbibliothek im Kulturzentrum „Gasteig“, mit wechselnden Zeichner-Gästen. Leider kann man sich auf den ersten Blick nirgends für einen Newsletter anmelden. Ich bin daher für Hinweise aus NRW in Zukunft höchst dankbar.
    Viele Grüße
    Ulli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.