Hofhahn und Wetterhahn (H.-C. Andersen)

Das mit den Domestikakursen ist vergleichbar mit Analogkäse: Frau wird satt, ist aber um ein Vielfaches glücklicher, wenn sie ein Stück Roquefort bekommt…. Egal, jedenfalls habe ich noch einmal einen Kurs bei Adolfo Serra belegt (Kinderbuchillustration), und bin dabei konsequent seiner dringlichsten Anweisung gefolgt: „Machen sie sich die Hände schmutzig!“ sagt er in jedem zweiten Satz. Und brave Schülerin, die ich nun einmal bin, habe ich mich auch daran gehalten

2 Antworten auf „Hofhahn und Wetterhahn (H.-C. Andersen)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.