Ein Schneebrezel für Ulli !

Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald. Es war so finster und auch so bitter kalt. Sie kamen an ein Brezel von Zuckerschnee so fein. ….und dachten gleich dran, das muss für Ulli sein !

Es grüßt alle Märchenliebhaber und natürlich besonders Ulli.. Conny

3 Antworten auf „Ein Schneebrezel für Ulli !“

  1. und Hänsel sagt so für sich hin
    dass wird für Ulli ne Neue sin
    ne Bretzn wie noch nie gesehn
    und darum schnell ins Bild gebracht
    auch wenn der Reim jetzt ist gekracht

    äh, ja wer, ja ickke, Hans, der mit dem geschenkten Bretzn Kalendern – der sich jeden Monat einen ganzen Monat lang an einer Brezn erfreut und gleichzeitig drauf spannt wie die Neue, die vom nächsten Monat, wohl sein wird.
    Danke Ulli für Deinen Kalender.
    Und gelegentlich, ach was immer öfter, suche ich das Dortmunder Bäckerhandwerk auf und frage nach einer Brezn.
    Nur um die vom Bild nicht nur geniessen, sondern auch mal „in echt“ schmecken zu können.
    Wobei – angelegentlich ernte ich auch hierbei verwunderte Blicke, wenn ich auf einem bestimmten Exemplar, dem Monatsbild ähnelnd, beharre.
    Doch watt mutt dat mutt.
    meint
    Hans

  2. Liebe Conny,

    sehr verlockend.
    Ich sehe natürlich auch überall Brezen, aber selten so eine schöne, puderzuckrige.

    Viele Grüße aus dem mittlerweile frühlingswarmen Süden

    Ulli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.