Die Breze des Dorian Grey

Gewährsmann Pepper hat mir heute dieses prächtige Exemplar zugespielt.
Es riecht betörend lecker und wird nicht mehr lange existieren, fürchte ich.
Vielen Dank nach Bochum und Grüße an alle
Ulli

2 Antworten auf „Die Breze des Dorian Grey“

  1. Ich fühle mich gleichermaßen extrem angezogen wie brutal abgestoßen. Ist dieses „Ding“ mit Käse überbacken? Oder besteht es aus Mondgestein? Fragen über Fragen … von Panne

  2. Lieber Panne,
    diese Spezialität enthält weder Käse, noch Mondgestein, sondern süße Ingredienzien.
    Was alles genau, kann aber nur Herr Pepper beantworten.
    Viele Grüße
    Ulli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.