Namensfindung

Need your help, please!
Bitte spinnt doch alle mal für 5 Minuten rum:
Wie nennen wir die Web-Adresse unserer Ausstellung?

www.25malrendsburg.de
www.zeichenseminar25.de
www.25seminare.de
www…

www.ratlosgruesstpanne.de

0 Antworten auf „Namensfindung“

  1. Hmm. Mit 25 Jahren darf man adoptieren, Schöffe,
    ehrenamtlicher Verwaltungsrichter oder Bürgermeister werden. Man darf kein
    Kindergeld mehr beziehen, nicht mehr familienversichert sein und gehört
    nicht mehr zur Bedarfsgemeinschaft, wenn man bei den Eltern lebt. Man kann
    sich nicht mehr in die betriebliche Jugend- und Auszubildendenvertretung
    wählen lassen, aber dafür muss man, wenn man eine Waffe haben will, nicht
    mehr ärztlich nachweisen, dass man geistig geeignet ist.
    Darum
    würde ich vorschlagen:
    "www.rendburgisterwachsen.de".
    Gut, das war
    die Sozialkundestunde. Jätzt spinn ich ein bissl, wie verlangt:
    "bernsteinsblagen.de",
    "bernsteinbilderbiere.de",
    "thekidsoffritz.de",
    "1000meisterwerkederkomischenkunst.de",
    "1000mahlzeitenundkomischekunst.de",
    "1000malberuehrt25malistwaspassiert.de". So, die 5
    Minuten sind rum.
    Am einfachsten ist wohl tatsächlich
    "www.25malrendsburg.de". Außerdem lauten zwei
    gold'ne Regeln: "Das erste ist immer das beste!"
    und "Vertrau dem Panne!".
    In diesem Sinne,
    herzlicher Gruß von Tibor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.