5 Antworten auf „Schnell noch ne Kaffeepause“

  1. Rechts, da ist der braune Sumpf,
    kleines Fußvolk wandert stumpf
    vogeldumm, spärlich behaart
    drauf zu. Hat Vogelwart
    ’nen Hitlerbart?
    Halt – das ist die falsche Art
    dieses Bild zu lesen!
    Außer Kaffee nichts gewesen!
    Wünsche schöne Kaffeepause,
    vielleicht hat man ja zuhause
    alle Tassen noch im Schrank?
    Und ’ne kleine Pausenbank…

  2. Lieber Ari,
    sehr, sehr reizend.
    Allerdings erinnert mich das Bild irgendwie an die Beerdigung meiner Oma. Nur dass das Loch rechteckig war und bloß ein Entchen hingewatschelt ist, um reinzuschauen.
    Viele Grüße
    Ulli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.