Postkartenaussellung

Hallo Ihr Lieben

Gestern haben sich Frank und Ich um Postkartenneuankömmlinge,  Postkarten mit zu  engen Rahmenbedingungen und um Versicherungsschutzmit Noppenfolie gekümmert.  Panne hat das Ganze über Fernbeziehungen mal wieder sorgfältig eingefädelt. Dank dem Einsatz von Haushaltsgummies und von Franks vorkonfektionierten Universalfolienrechtecken konnten alle eingehausten Postkarten sicher vorverstaut werden.  Es war mal wieder sehr schön die quirlige Vielfalt der Bilder zu bewundern. Hier jetzt  das dazugehörige Bild- und Filmaterial:

Neu_Gerahmt_Film

Detlef und Frank.

 

 

 

9 Antworten auf „Postkartenaussellung“

  1. Yeah!
    *
    Wie toll, Ihr Postkarten-Vorweihnachtselfen! Ich wusste, dass das klappen wird. Habt vielen Dank.
    *
    Next Step: Grad werden Transport- und Aufbewahrungskisten gebaut, in die ich die Ausstellung im Januar sicher verpacken werde. Danach geht sie auf die Reise in die Frankfurter Caricatura. Vernissage dort am 4.3.2020 – schonmal vormerken!
    *
    Und am 6.12.2020 wird die Ausstellung in Menden eröffnet, im Städtischen Rathaus. Dazu später mehr.
    *
    Ich verpack mich jetzt in Luftpolsterfolie und sende Grüße in die Runde –
    Panne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.