Datenschutz II

Vielleicht machen wir es so:
Wir nutzen die Gunst der Datenschutz-Stunde und wechseln von diesem Blogspot-Ding zu einer von uns (und nicht von Google) selbst betreuten Seite. Da können wir versuchen, alle bisherigen Beiträge zu übernehmen und dann frisch und datenschutzgerecht neu zu starten. Dabei lösen wir dann auch gleich das Problem des „alle loggen sich über den gleichen account ein“.
In der kommenden Woche kann ich mich darum kümmern, ob und wie das funktionieren kann. Bis dahin könnte Christoph vielleicht eine Impressum-Seite und eine Seite für die Datenschutzerklärung anlegen – Texte lasse ich ihm am Sonntag zukommen.
Vielleicht können wir (wenn alles sicher übertragen ist) dann den alten Blog bald abstellen, ein paar Wochen blogfrei leben, und im August beim Seminar frisch neu starten.
Was haltet Ihr davon?
Beste Grüße
Panne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.