Beichte vorab

Liebste Gemeinde, es darf geschimpft werden – ich hab‘ mich just von der Teilnehmerliste wieder streichen lassen. Leider.
Meine dollen Planungen waren diesen Sommer mal wieder etwas zu optimistisch – es drückt und drängelt alles, macht zwischendrin auch Spaß und ich hab‘ so gar nicht die Ruhe, 9 Tage Rendsburg zu geniessen. Mümpf.
Ballula (s.o.) mit der pummeligen Fine ist zwar fertig, es wartet aber noch ein ‚Kulturspatz‘ auf Bebilderung … Und, und, und – so jetzt nicht alle Stricke reißen, komme ich wenigstens 1 bis 2 Tage vorbei … zum gucken. Und womöglich bring‘ ich auch noch jemanden mit :).
Gruß in die Runde
mele

0 Antworten auf „Beichte vorab“

  1. Ach, liebe Mele,
    das ist aber sehr schade.
    Grade nach der ganzen vielen tollen Illu- und Verlagsarbeit wäre Dir
    Rendsburg sicher auch eine willkommene Abwechslung gewesen. Aber ach! Wir
    werden Dich … „vermissen“ ist gar kein Ausdruck. Bitte schau auf Besuch
    vorbei und bring mit, wen du willst! (Ich hatte den Satz erst so gelesen:
    "Und womöglich bring' ich auch noch jemanden um“. Bitte
    tu das nicht!)
    Herzschmerzgrüße
    Panne

  2. Och Mele, kannste doch nicht machen! So viel arbeiten
    und dann das Trainingslager verpassen! Bitte komm zu Besuch und mach eine
    kleine gemütliche Schaffenspause mit uns in Rendsburg. Liebe Grüße,
    Lotte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.