2 Flaschen Wein, 3 Brillen, 6 Arme, 13 Karten…

…das war das Ergebnis unseres Besuchs bei Frank daheim in Rendsburg. Ein lustiger Abend mit grafischen Lockerungsübungen, wie Karten kritzeln mit Links und mit Rechts und mit den unterschiedlichsten Werkzeugen. Vom Super-5 bis zum Pinselmarker war alles dabei. 2 Arme und eine Brille halten übrigens grade den Fotoapparat.
Es grüßen herzlich,
Lotte, Ari und Frank!

0 Antworten auf „2 Flaschen Wein, 3 Brillen, 6 Arme, 13 Karten…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.