Und Du, Deutsche Bank …

… passt von nun an mal schön auf Dich auf. Denn wenn wir mitkriegen, dass Du noch einmal an unserem heißgeliebten Tibor herummanipulierst, dann setzt es keine 700-Millionen-Strafe, sondern direkt was auf die Zwölf. Verstanden? Gut!

Panne

0 Antworten auf „Und Du, Deutsche Bank …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.