0 Antworten auf „Das war der Job meines Vaters“

  1. Oh vielen vielen Dank für’s Zeigen. Da geht mir das
    Herz auf, wenn ich das Skizzenheft sehe mit diesen wunderbaren
    Pinselglyphen, den Versuchen und Varianten. Gibt’s diese Hefte noch? Falls
    ja: Warum krieg ich die denn nie gezeigt? Beim nächsten Mal,
    versprochen?
    Liebe Grüße,
    auch an die
    Restfamilie
    Panne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.