Sag’s mit Kaffee!

„Sag’s mit Kaffee“ – so heißt die Ausstellung von Lotte und Ari, deren Vernissage ich gemeinsam mit der sagenhaften Frau Bauer gestern im Mendener Café Echt lesend begleiten durfte.
Aufs Wundervollste haben die beiden das Café mit Zeichnungen, Malereien und vielen feinen Pappenheimern bestückt.
Das Schaufenster (Die gute Stube von Einzelhandel und Gastronomie) ist mit kleinen Preziosen vollgestopft. Das haben die MendenerInnen bereits am Eröffnungstag mit reichlich Jubel und Applaus goutiert.
Da waren Lotte und Ari aber froh. (Na schön – Ari scheint auch etwas skeptisch gewesen zu sein 🙂 However: Wir haben die beiden recht ordentlich über den Klee gelobt. Zitat:
„Im Fall des Werks von Lotte & Ari haben wir es mit einer solch überbordenden, paradiesisch anmutenden, verschwenderischen, ja, humusdurchtränkten Üppigkeit zu tun, …“
Für unsere Lesung sind Frau Bauer und ich im Gegenzug reichlich beschenkt worden. Während Frau Bauer aufgrund der Ari-Zeichnung des Schafs „Schelvis“ den restlichen Nachmittag glückseelig ins Nirvana sich freute, bin ich  potzglücklich über das Lotte-Motiv des Kaffeemaschinen-Betrügers.
Später hat Lothar dann noch ein Bild von meinem Bruder und mit gemacht. Dann ist er mit Eva zusammen wieder nach Münster gefahren. Ach, es war ein schöner Nachmittag.
Findet: Panne

0 Antworten auf „Sag’s mit Kaffee!“

  1. Ja, es war wieder sehr schoen und unterhaltsam,
    vorallem, weil auch aus dem Kaffeesatz gelesen wurde. Und die Kafffeen
    haben uns sehr liebevoll umschwirrt. Sie haben sich sogar um Literatur
    gekuemmert und sie den Vortragenden angereicht. Herrlich literatorisch.
    Unwiderstehlich wortwaltig. Ergoetzlich amuesahnig. – Es war mein erster
    Ausflug in die freie Zeichnerwildbahn und zurueck ins richtige Leben. Es
    hat so gut getan es mit euch zu tun. Danke. eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.