Über Karikatur

Dies ist der Klappentext eines neuen Buchs,
welches gerade mit der Post kam.
Das Buch heisst
„Biblio-Graphische Blätter“ und ist von Heiner H. Hoier, bei dem ich in
Freier Malerei das Diplom in Kommunikations-Design gemacht habe und
enthält jede Menge schöner Zeichnungen.
Lustig, wie der
Klappentexter Professor Oesterle die „künstlerische Karikatur“ von der
„bloß dokumentarischen“ trennt.
Vom Ignorieren des
„zeitgenössisch legitimen Fiktionsdiskurses“ zur „Fiktionshäresie“, die
die „fiktionalen Parameter“ gelten lässt, aber zur „fiktionalen Hyperbel
überdehnt“:
„Eitel Fickwerk“, wie F.W. Bernstein an anderer
Stelle und in einem anderen Zusammenhang sagte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.