Großer Frust

Liebe Rendsburger „Gemeinde“

Der Anlass ist unerfreulich und mir fällt kein wirklich knackiges
Bild ein. Eben musste ich Rendsburg absagen. Seit Kurzem weiß ich, daß ich
am Auge operiert werde muß. Ich hatte gehofft, daß das erst nach dem Kurs
möglich sei. Der Arzt sagte mir aber, das sei ein sehr hohes Risiko, – und
da war mir mein Auge doch wichtiger als die Teilnahme. Ich stehe jetzt vor
der Krankhauseinweisung und muß wegen der Nachsorge nach der Operation
alle Reisepläne aufgeben. Das trifft mich sehr hart, – einmal der Eingriff
als solcher und dann diese Folgen. Auf Rendsburg freue ich mich ja schon,
wenn der letzte Kurs zu Ende war, und natürlich habe ich wie auch in den
vorigen Jahren damit gerechnet, dass meine Augen weiterhin leidlich gut
dabei sind.

Wenn sich das Nordkolleg stur stellt,
bleibe ich auch noch auf den Kosten sitzen. Daher meine Frage: Ob evtl.
jemand aus Eurem Bekanntenkreis an meiner Stelle am Kurs teilnehmen
wollte. Ich würde eine Hälfte übernehmen.

Ganz
herzliche Grüße
Philipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.